Rennsteiglauf

42. Guts-Muths-Rennsteiglauf

Der Lauftreff wurde am 17.05.2014 in Thüringen von Thomas Gutjahr auf der Marathonstrecke und Jochen Brosig beim Supermarathon über 72,7 km vertreten.
Bei bestem Rennsteiglauf-Wetter ging Jochen Brosig um 6.00 Uhr in Eisenach auf die Strecke. Vom Marktplatz durch das Stadttor waren nur rund 700 Meter zum Einlaufen. Danach ging es bis Kilometer 8 nur noch bergauf.

Jochen Brosig lief gerade hoch zum Spießberg, als sich Thomas Gutjahr um 9.00 Uhr auf den Weg machte. Der Marathon startete in Neuhaus. In Schmiedefeld treffen sich beide Strecken. Beide Läufer hatten noch etliche Höhenmeter vor sich.

Der Supermarathon hat eine Höhendifferenz von 1470 m bergauf und 969 m bergab.
Beim Marathon geht es 673 m bergauf und 706 m bergab.
Thomas Gutjahr hatte sich dabei für seinen ersten Marathon eine schwierige Strecke ausgesucht. In 4:13:24 Std. lief er in Schmiedefeld ins Ziel.
Im Zielbereich trafen sich dann beide Röttenbacher Läufer. Gemeinsam freuten sie sich über ihre Leistungen.
Thomas Gutjahr war dabei in Begleitung seines Vaters, der den 3. Platz in seiner Altersklasse belegte.
Rennsteig_Strecke

Herzlichen Glückwunsch Thomas. Willkommen im Club der Marathonis!
JBr