„Virtueller“ Kren-Benefizlauf 2020

Kren-Benefizlauf 2020 – ein toller Erfolg!

Für Sonntag, den 26.04.2020 organisierte der Lauftreff Baiersdorf eine Ersatzveranstaltung für den beliebten und jährlich stattfindenden Krenlauf, der dieses Jahr aus den bekannten Gründen leider abgesagt werden musste. Mit der Idee zu einem virtuellen Krenlauf fühlten sich viele Läuferinnen und Läufer angesprochen und machten spontan mit. Für jeden gelaufenen Kilometer sollten 2 Euro für das Projekt „SportKids“ der Pestalozzischule Erlangen gespendet werden. Beteiligt waren die Laufvereine der Frankenjogger.

Vom Lauftreff Röttenbach beteiligten sich 25 Läufer*innen. Die Streckenlänge, der Ort und der Zeitpunkt des Laufs konnten frei gewählt werden, dieses Jahr jedoch ohne Zuschauer und ohne Zeitnahme und nach den Vorgaben der gültigen Kontaktbeschränkungen. Dennoch wurde mit viel Ehrgeiz und Spaß bei besten Wetterbedingungen und herrlichem Sonnenschein in Röttenbach, Hemhofen, Möhrendorf, Baiersdorf und Erlangen gelaufen. Es kam eine beträchtliche Spendensumme zusammen und der Überweisungsbetrag wurde vom Verein noch auf 500 € aufgerundet.

Hier geht es zur Bildergalerie https://hidrive.ionos.com/share/1jd12im8v6#$/

Video zum Kren-Benefizlauf April 2020

HS

4. Krenlauf Baiersdorf

Nach dem Regen in der Nacht und noch am Morgen, war die bange Frage „Wird es trockene Läufe geben?“
Immerhin war der Lauftreff Röttenbach mit 26 Läufern bei den Läufen – Bambini-, Schüler-, Hobby- und Hauptlauf – am Start.
Aber Petrus meinte es gut mit den Läufern und stellte kurz vor Laufbeginn den Regen ein. Und so waren dann doch noch optimale Laufbedingungen im Gegensatz zu den schweißtreibenden Läufen im vergangenen Jahr gegeben.

Weiterlesen

Baiersdorfer Krenlauf

Der erste Baiersdorfer Krenlauf fand am 24.04.2016 mit sehr guter Beteiligung statt. Angeboten wurden 5km Walken, 5km und 10km Laufen. Der Lauftreff Röttenbach war mit insgesamt 11 Teilnehmern vertreten. Es war eine flache Laufstrecke durch den Ort und den Wiesengrund bei Sonnenschein aber windig kaltem Wetter zu durchlaufen. Immerhin belegte der Lauftreff Röttenbach 3 zweite Plätze in der Altersklassenwertung und stellte die älteste Läuferin der Veranstaltung, ein doch beachtliches Ergebnis. Insgesamt eine schöne Laufveranstaltung in unmittelbarer Nähe.

HS