Lauftreff läuft den Halbmarathon in der Wachau

Am 14.09.2014 starteten 6 Läufer des LT-Röttenbach mit 4658 anderen Läufern um 10:00 in Spitz an der Donau zu einem Halbmarathonlauf nach Krems. Die Wetterprognose war miserabel mit einer Regenwahrscheinlichkeit von 95%. Doch wir kamen in den Genuß der 5% ohne Regen und sogar mit Sonnenschein im Ziel – zum Laufen ideale Bedingungen. Alle LT-Läufer erreichten wohlbehalten und mit guten AK-Wertungen das Ziel, so daß wir zurück in unserem Hotel an der Donau mit Sekt auf den Erfolg anstoßen konnten.
Angereist waren wir mit dem Gemeindebus, mit dem wir allerdings etwas Kummer hatten. Kaum hatten uns unsere beiden Fanclubdamen an der Fähre zur Überfahrt zum Start in Spitz abgesetzt, kam kurze Zeit später der Notruf „Wir haben einen Platten“. Da mußte nun der ÖAMTC ran, denn bei dem FORD-Transit hatten die Damen beim Radwechsel keine Chance. Im Ziel in Krems trafen wir dann wieder alle mit einem frisch gewechselten Vorderrad zusammen.
Wir hatten eine schöne Zeit, zumal auch der Heurige köstlich mundete.
20140913_075241-800x800DSC04312
HS